Shoppen und neben bei etwas Gutes tun

Bei jedem Online-Einkauf spenden – das ist „Charity-Shopping“. Und das beste daran ist: die Spende wird vom Shop-Betreiber bezahlt – den „Spender“ kostet es nur einen Klick mehr.

Etwas ausführlicher: Anstatt direkt die Seite des Shop-Betreibers (also z.B. www.xyshop.de) aufzurufen, gehen Sie über einen Link der Charity-Portale Gooding oder Boost-Project dorthin. Sie kaufen wie gewohnt ein. Durch jeden Einkauf entsteht so eine „Spende“, denn der Shop-Betreiber bezahlt eine Provision. Es lohnt sich wirklich, vor dem nächsten Einkauf den kleinen Umweg über Gooding oder Boost-Project zu nehmen. Eine clevere  Möglichkeit, unsere Projekte ganz nebenbei zu unterstützen, ohne selbst etwas zusätzlich zu bezahlen!